Montag, 16. Juli 2012

SUB-Nachschub

Diese Woche erreichten mich einige Rezensionsexemplare. Und über jedes einzelne hab ich mich wirklich gefreut. Die meisten sind Anfragen von "neuen" Autoren und ich bin sehr sehr gespannt darauf. Und die muss ich jetzt auch erstmal lesen, bevor ich Neues annehmen werde :-)


Das erste Buch, das ich Euch vorstellen möchte, ist von einer Autorin aus der Schweiz. Ich gebe zu, das Cover selbst ist nicht so ganz mein Fall, der Inhalt jedoch überzeugte mich:


Inhalt:
Was würdest du tun, wenn der Mann, den du liebst, dich darum bittet, den Herrscher der Welten zu töten, um endlich freien Willen erlangen zu können? Was würdest du tun, wenn dein Herz nicht nur diesem Mann gehört, sondern noch einem anderen? Entscheidest du dich für das Licht oder für die Dunkelheit? Genau vor diese Wahl wird Natalie Valo, die Protagonistin gestellt. Ihr Leben gerät völlig aus den Fugen, als sie den charismatischen Lysander kennenlernt und sich in ihn verliebt.







***********************************




Und dann bekam ich noch folgende ebooks:

Von der lieben Andrea Wölk vom Oldigor Verlag wurde ich nach meiner Begeisterung des ersten Teils gefragt, ob ich auch den zweiten Teil lesen mag. Und da ich vom ersten Teil absolut begeistert war, hab ich natürlich sofort ja gesagt :-) .. allein das Cover ist schon ein Traum oder? Bislang ist nur das ebook erschienen, das Buch folgt aber gaaanz bald!



Inhalt:
Nachdem Channing und die Krieger des Glaubens das Geheime Buch entdeckt haben, lassen sie sich im Norden der Bretagne nieder. Von dort aus machen sie sich auf der Suche nach dem Schlüssel, um endlich das Diarium öffnen zu können. Eine Spur führt sie nach Schottland. Dort trifft Aragón auf Violett, eine Elementenwandlerin, die nicht nur die Gestalt der Elemente annehmen kann, sondern auch zu den Erzfeinden der Vampire zählt. Doch nur die Zusammenarbeit von Elementen und Vampiren kann es gelingen, den so wichtigen Schlüssel ausfindig zu machen. Dazu muss aber nicht nur Aragón über seinen eigenen Schatten springen. Auch die Jäger der Dunkelheit haben zu neuer Stärke zurückgefunden und mit Philippe an ihrer Spitze den Wert des Schlüssels erkannt ...




***********************************



Dann wurde ich über die Plattform Bookrix gefragt, ob ich ein folgendes ebook lesen und rezensieren mag - und ja ich mochte:

Inhalt:
Die Melodie hüllt mich ein und in diesem Moment wird es mir bewusst:
Ich habe mich nicht nur in Noah verliebt.
Ich habe mich hoffnungslos verloren!
Als die sechszehnjährige Mia bei einem Autounfall ihre Mutter verliert, bricht für sie eine Welt zusammen. Geplagt von Alpträumen hört sie jede Nacht ein altes Kinderlied in ihren Träumen und eine geheimnisvolle Stimme, die sie nicht kennt.
Eines Tages flieht ihr Vater mit Mia und ihrer Schwester Leah nach München. Dort trifft sie auf den geheimnisvollen Noah, der Mia zutiefst berührt. Vom ersten Moment spürt sie eine Anziehung, die sich nicht erklären kann. Bis sie seinem Geheimnis auf die Spur kommt und erkennt, dass sie und Noah in einen jahrtausendalten Kampf von Gut und Böse verwickelt sind. Eine Verbotene Liebe. Eine göttliche Prophezeiung, ein Krieg zwischen Himmel und Hölle.




***********************************




Dann bekam ich die Anfrage eines Autors, ob ich seinen Krimi lesen mag. Da ich schon länger keinen Krimi mehr gelesen habe, habe ich auch hier gern zugestimmt (zumal dieser nur knapp 161 Seiten hat):


Inhalt: 
Ein spektakulärer deutscher Kriminalfall! Ein Massenmörder in Deutschland. Im schönen Frankfurt am Main. Kommissar Nasar lesen bedeutet Frankfurt am Main erleben! Über Brücken, hin zu der herrlichen Kulisse Frankfurts. Maximilian Nasar ermittelt mit seiner Kollegin Yvonne in seinem zweiten Fall. Aus einem Vermissten, wird schon bald eine Serie von Morden. Alle haben die Toten vor allem eines gemeinsam, in wilden Gräbern sorgfältig beerdigt. Und noch schlimmer, all die Toten sind Kinder! Pädophilie? Gruseliges, angehaucht mit ein wenig Erotik


 





***********************************




Dann sprach mich noch eine Autorin an, ob ich den ersten Teil ihrer Trilogie lesen möchte und allein das Cover finde ich schon total ansprechend!


Inhalt:
Als sich die unter Amnesie leidende Lilith nahezu gleichzeitig in Asmodeo und Johannes verliebt, ahnt sie nicht, dass sie damit eine nicht aufzuhaltende Welle von Ereignissen in Gang setzt, die sie in akute Lebensgefahr bringen. Denn nicht nur die beiden rivalisierenden Männer hüten ein dunkles Geheimnis, sondern es gibt auch einen Grund, warum sich Lilith nicht an ihr früheres Leben erinnern kann. 

Zu spät erkennt Lilith, dass eine unvorstellbar böse Macht nur darauf gelauert hat, ihre Spur wieder aufzunehmen.






***********************************



Und dann noch etwas, was vielleicht auch was für Euch ist. Die Autorin Constanze Junkers schrieb mich an. Sie veröffentlicht ihr erstes Buch auf ganz ungewöhnliche Weise: Kapitelweise. Das erste Kapitel war gratis, jedes weitere Kapitel wird nach und nach freigeschaltet. Derzeit gibt es schon 8 Kapitel, die frei verfügbar sind.

Da mich sowohl die Homepage, als auch die Idee, vor allem aber der Inhalt ansprechen, möchte ich Euch den Link nicht verheimlichen, auch Ihr könnt dort die ersten 8 Kapitel gratis erhalten. Klickt einfach auf das Bild, dann gelangt Ihr zu Emilys Seite:

Inhalt:
Erlebe Stück für Stück mit, wie Emily mit ihrer besten Freundin Kristin dem Geheimnis des leuchtenden Schmetterlings auf die Spur kommt und in das verwunschene Reich der Gebrüder Ysenhoff reist.
Was als großes Abenteuer beginnt, wird bald zu einem Kampf gegen die Zeit. Denn das Böse wartet schon seit vielen hundert Jahren auf seinen Triumph. Und nun ist der Augenblick gekommen, in dem es die Macht an sich reißen will. Ein widerwärtiger Plan, in den die beiden Mädchen mit Haut und Haar verwickelt werden…



1 Kommentar: