Samstag, 9. Juni 2012

SUB-Nachschub

Diesmal ists eigentlich nicht viel .. aber der Vollständigkeit halber :-)


Ich wurde von dem Autor Mark Franley gefragt, ob ich seine "Novelle" - HAH ich habe gelernt, eine Novelle ist genau das, was zwischen einer Kurzgeschichte und einem Roman liegt - lesen möchte. Das kleine, aber feine ebook hat nämlich nur 150 Seiten, und da mir der Inhalt gefiel, habe ich freudig ja gesagt:

Inhalt (lt. Amazon):
Er kommt als junger, engagierter Pfarrer und muss bald feststellen, dass es Dinge gibt, die seien Glauben in den Grundfesten erschüttern. Als eines Nachts eine Unbekannte auftaucht und ihm erschütternde Geschehnisse zeigt, begreift er, etwas geht von seiner Kirche aus! Etwas, von dem er bald nicht mehr weiß, ob es Realität oder Wahn ist. Kann er der Verführung wiederstehen, oder folgt er dem Weg in die Dunkelheit? Der Horror Roman »Grimstein« umfasst ca. 150 Taschenbuchseiten. Anmerkung des Autors: das Buch „Grimstein“ wurde überarbeitet! Neben einigen Korrekturen wurde auch das Cover geändert. Viel Spaß beim Lesen! Mark Franley

Gelesen hab ichs aber schon, hier ist die Rezension: KLICK




*************************



Dann hab ich dieses ebook gekauft. Normalerweise zeige ich Euch ebook-Zugänge ja nicht, ausser sie sind als Rezensionsexemplare bei mir gelandet, aber ich will Euch vorab schon einmal unbedingt den Inhalt schmackhaft machen. Der hat mich nämlich sooo neugierig gemacht (vielen Dank Bettina, Du bist schuld ;-) ), dass ich meinen Kaufstop unterbrochen habe. Und ja, es ist deutsch, nur der Titel ist englisch .. ich finds auch verwirrend, immer wieder:



Inhalt (lt. Amazon): 
Die Maya waren ein Volk von großer Weisheit, sie konnten in die Zukunft blicken und sahen, dass die Menschheit am 21. Dezember 2012 vollständig vernichtet wird: Die Welt wird von Feuersbrünsten heimgesucht und von Erdbeben erschüttert, die Meere treten über die Ufer, die Sonne brennt erbarmungslos auf die Erde nieder, die Ernten verdorren, die Tiere verenden, die Menschen verhungern – nichts bleibt mehr, wie es war. Doch eine allerletzte Hoffnung gibt es. Karla van Zomeren ist eine Weiße Hexe. Nur sie kann die absolute Katastrophe verhindern – wenn sie sich der düsteren Vorhersage entgegenstellt und dabei ihr Leben, ihre Liebe und das Schicksal der ganzen Welt riskiert.


1 Kommentar:

  1. Auf "Last days on earth" bin ich total gespannt - und freue mich dann über deine Rezension :-)

    AntwortenLöschen