Freitag, 9. März 2012

SUB-Nachschub

So, hier kommt der nächste Schwung. Allerdings sagte ich ja beim letzten Mal schon, daß ich noch welche erwarte. Jetzt fehlen nur noch 2, dann gibts diesen Monat und wenn ich mir den Stapel so anschaue auch nächsten Monat keine Neuzugänge mehr *überzeugtnick*

So, was gab es denn heute. Zunächst einmal bekam ich noch dieses hier, was ich bei Tauschticket ergattern konnte. Nachdem jeder so begeistert davon sprach, muß ich es natürlich auch lesen. Dieses Buch gibt es in zwei Ausführungen von zwei Verlagen. Mir persönlich gefiel dieses vom cbj hier besser. Abgesehen von der Geschichte fand ich aber auch die Geschichte der zwei Autoren interessant:




Inhalt:
Zwei große Erzähler – eine Geschichte, die den Tod in seine Schranken weist. Das Monster erscheint sieben Minuten nach Mitternacht. Aber es ist nicht das Monster, das Conor fürchtet. Was er eigentlich fürchtet, ist jener monströse Albtraum, der ihn jede Nacht quält, seit seine Mutter ihre Behandlung begann. Dieser Traum, in dessen Herzen tiefstes Dunkel herrscht und wo im Abgrund ein Albtraumwesen lauert, bis dann ein Schrei die Nacht zerreißt. Das Monster aber, das scheinbar im Garten hinter Conors Haus lebt, verkörpert etwas völlig anderes. Es ist uralt, wild und weise – es ist das Leben selbst. Und es ist gekommen, um Conor zu helfen. Doch auf welchen Weg Conor sich mit seinem gigantischen Freund begeben wird, ahnt er nicht. Er wird ihn hinab in die tiefsten Tiefen seiner Seele führen, er wird ihn in seinen Albtraum begleiten und dann wird er ihm das Gefährlichste überhaupt abverlangen: die ganze Wahrheit. Denn nur wenn Conor sich dieser stellt, wird er das wahre Wesen des Lebens erkennen


**************************************************


Und dann - neuer Monat, neues Glück - durfte ich mir wieder zwei Bücher aus dem Amazon-Vine-Club aussuchen. Meine Wahl fiel auf diese Beiden hier:


Ich kann einfach nicht mehr an Dystopien vorbei gehen *grins*

Inhalt:
Eine amerikanische Stadt, neun Jahre, nachdem die Bomben fielen. Majestätisch thront die Kuppel des Kapitols über den Trümmern - in ihr leben die Reinen, die Makellosen. Sie wurden auserwählt, eine neue, bessere Menschheit zu begründen. Unten in der Stadt kämpfen alle Übrigen ums Überleben. Auch die 16-jährige Pressia hat es schwer, sich und ihren Großvater durchzubringen. Und dann soll sie auch noch eingezogen werden, um für das grausame Militärregime zu arbeiten, das Angst und Schrecken in der Stadt verbreitet. Als sie den Verschwörungstheoretiker Bradwell kennenlernt, scheint das zunächst ihre Rettung zu sein. Er kennt den Untergrund und hilft ihr, unterzutauchen. Doch dann wird sie erwischt ...









Und dies hier war meine weitere Wahl:



Inhalt:
Wie ein feuriger Blitzschlag ... ... fühlt es sich an, als Asher in Remys Leben tritt. Doch sich ihm zu nähern, bedeutet tödliche Gefahr. Funken sprühen, wenn sie sich berühren, und diese machtvolle Energie ist kaum zu bändigen. Aber Remy will nichts mehr riskieren, zu lange hat sie gelitten unter ihrem gewalttätigen Stiefvater und der Feigheit ihrer Mutter, deren Schmerzen sie immer wieder auf sich nahm. Denn Remy verfügt über eine einzigartige Fähigkeit: Sie kann Menschen durch Berührung heilen. Im friedvollen Maine, wo ihr leiblicher Vater mit seiner neuen Familie lebt, will sie endlich ein normales Leben führen. Doch kann sie ihrem Schicksal entrinnen? Kann sie Asher entkommen?






Kommentare:

  1. "Sieben Minuten nach Mitternacht" liegt bei mir auch noch... Ich trau mich ja irgendwie nicht es zu lesen, weil es so traurig sein soll.
    Wollen wir es zusammen lesen?!?

    AntwortenLöschen
  2. Ahhh Touched, da hatte ich ja so meine Probleme mit, aber dann flutschte es und ich war begeistert. Mal sehen ob es dir gefällt.
    Viel Spaß mit den Büchern ;)
    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
  3. Memento kommt auch auf meine Wunschliste!!!! =)
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Hmm ich werde mir morgen auch ein Buch kaufen als Belohnung für den Ausbildungsplatz und ich glaube dank dir wird 7 Minuten werden,da es schon lange lesen wollte, aber mir erstmal wegen meiner mama abgeraten wurde,aber ich will es nun umbedingt haben :)

    AntwortenLöschen