Donnerstag, 23. Februar 2012

SUB-Nachschub

Ich möchte Euch noch zeigen, was gestern schönes in meinem Briefkasten landete, es ist nämlich wirklich ein Augenschmaus :)


Zunächst einmal bekam ich das folgende Buch aus dem Script5 Verlag. Das Buch wird im März 2012 erscheinen und auch erst dann gibts eine Rezension von mir.

Inhalt:
Die Percents, für den dritten Weltkrieg geschaffene Soldaten, haben die Weltherrschaft übernommen und unterjochen die Menschen. Rebellenclans versuchen, außerhalb des Systems zu überleben. Mit ihnen kämpft die 20-jährige Joy gegen das Gewaltregime. Doch dann fällt sie dem Feind in die Hände und muss feststellen, dass sich auch unter den vermeintlichen Monstern Menschlichkeit findet. Und sogar noch mehr

Auf dieses Buch freue ich mich schon die ganze Zeit und bin sehr gespannt. Wenn man es in der Hand hält, sieht es aus, als hätte es gut 800 Seiten, auch wenn es "nur" 528 sind. Ein unglaublich dickes Buch. Und das Cover finde ich einfach atemberaubend genial .. ich liebe solche Lichtspielereien.





Der Trailer dazu ist übrigens auch sehr vielversprechend, schaut mal:




*****************************************





Das nächste Buch, das ich bekam, ist aus dem Loewe Verlag und optisch ganz anders und trotzdem ebenso fesselnd. Auch Nevermore wird erst im März erscheinen und erst dann gibt es von mir eine Rezension dazu. Aber ich bin schon gaaanz gespannt aufs Lesen, denn es klingt super finde ich:

Inhalt:
Als Isobel bei einem Schulprojekt dem Außenseiter Varen zugewiesen wird, weiß sie noch nicht, dass das ihr ganzes Leben auf den Kopf stellt. Überraschenderweise versteht sie sich nicht nur gut mit ihm, sie scheint sich sogar in ihn zu verlieben. Doch je mehr Zeit sie mit ihm verbringt, desto mehr wird sie in den Bann der geheimnisvollen Traumwelt gezogen, die Varen sich geschaffen hat. Und diese Welt birgt viele Gefahren: Bedrohliche Kreaturen dringen in die Wirklichkeit und sind nun auch hinter Isobel her. Allmählich begreift sie, dass Varen immer tiefer in die Welt seiner (Alb-)Träume zu gleiten droht. Und nur sie kann ihn retten ...








*****************************************


Und dann habe ich noch etwas gekauft für meinen Kindle. Nämlich eine neue Hülle. Ich hab ja schon lange nach einer hübschen Hülle gesucht, in die man den Kindle einfach hineinstecken kann. Und dann stolperte ich bei Facebook zufällig über Jana, die dort etwas selbstgenähtes zeigte. Und nach kurzer Rückfrage erfuhr ich, daß sie auch Kindle-Hüllen näht. Und ein paar Bilder bekam ich auch und so schlug ich zu:






 So sieht die Hülle geschlossen aus










Und so geöffnet. Ich hab den Kindle mal ein
Stück herausgezogen, damit Ihr sehen könnt, daß er einfach darein geschoben wird. Die linke Lasche wird dann einfach obendrüber geklappt und unter die zwei Gummis gezogen. So ist er von oben durch dickere Stofflagen geschützt und rauspurzeln kann er auch nicht.







Wenn Ihr auch so was schönes wollt, schaut doch mal bei Jana in den DaWanda-Shop hinein. Derzeit findet Ihr zwar keine Kindle-Hüllen dort, aber ich weiß, sie hat noch welche und die sind auch toll :)


Kommentare:

  1. Hey Fabella!
    Nevermore klingt nach einem typischen Paranormal-Romance Jugendroman und ich liiiiiebe sie :) Freue mich auf die ersten Rezensionen!

    LG, anka

    AntwortenLöschen
  2. "Dark Canopy" hab ich gestern auch in der Post gehabt und bin schon total gespannt darauf

    AntwortenLöschen
  3. Nevermore steht erst so halb auf meiner Liste.. Weiß noch nicht, ob ich das auch lesen will. Vllt mach ichs von deinem Review abhängig. Also gib dir Mühe :P ;)
    Die Hülle für deinen Kindle ist echt schön! Ich hab mir eine einfache aus Leder geholt, die tus meines Erachtens nach, mein Kindle hat aber auch keine Tastatur unten dran.

    AntwortenLöschen
  4. Irgendwie bekommen wir immer die gleichen Bücher ;)
    Beide sind wundervoll und ich freue mich schon sehr auf das Lesen. Vorallem Dark Canopy steht ganz weit oben auf meiner "Must Read Liste".
    Viel Spaß
    Liebe Grüße Jessi

    AntwortenLöschen