Donnerstag, 8. September 2011

SUB-Nachschub - in my Mailbox - Verlagspost und Gewinn

Gestern staunte ich nicht schlecht, als mich ein Buch erreichte. Denn ich war der Meinung, ich hab gar keins angefordert. Also öffnete ich schnell den Umschlag und heraus kam das hier:



Inhalt:
In eine Vampirin verwandelt und von ihrer Familie verstoßen zu werden, war das Schlimmste, was Talia je passiert ist – bis jetzt. Denn ein Mörder macht Jagd auf die übersinnlichen Bewohner von Fairview, und die junge Frau sollte sein erstes Opfer sein. Nur hat er Talia mit ihrer menschlichen Cousine verwechselt, und plötzlich wird die Vampirin zur Hauptverdächtigen in dem grausamen Verbrechen, das eigentlich ihr gegolten hat. Talias einziger Verbündeter ist der Höllenhund Lor, doch selbst er wird zu einer Gefahr: Nicht für Talias Leben – aber für ihr Herz!



 
aha .. hab ich? sagt mir so gar nichts .. tja, ist auch schon ein paar Monate her wie ich feststellte. Ok, aber der Inhalt sagte mir jetzt sofort zu, insofern eine große Freude. Und dann: Huch .. der 4. Teil? *panischguck* .. nein ich mag keinen vierten Teil einer Reihe lesen, ohne die ersten zu kennen. Und dann .. ach Glück gehabt .. die ersten drei gibts als ebooks .. na fein ... klick klick klick .. und schon gehören sie mir und ich kann im anstehenden Urlaub (noch 2 Tage bis dahin) gemütlich die ebooks lesen und beim nach Hause kommen dann den vierten Teil genießen :). Ich hoffe, die Reihe ist so toll wie sie klingt, ich bin schon ganz gespannt :)

Hier übrigens die drei ebooks (gibts natürlich auch als normale Taschen-Bücher) in ihrer Reihenfolge:




Vielen lieben Dank an den Knaur Verlag für das tolle Buch!!

****************************************************

Und dann erreichte mich direkt noch ein Buch, von dem wir dachten, es wäre verloren gegangen. Ich hatte bei Misakitty in einem Gewinnspiel gewonnen und das Buch war jetzt gut 10 Tage unterwegs und landete dann glücklich gestern bei mir:

Inhalt:

Seit ihre Schwester Paige gestorben ist, kann Cassie plötzlich Tote sehen und auch mit ihnen sprechen. Sie verraten ihr die Gemeinheiten und Lügen ihrer vermeintlichen Freunde. Cassie arangiert sich mehr und mehr mit ihrem Leben als mysteriöse Außenseiterin und konzentriert sich ganz auf ihre neuen "Freunde". Erst als ihr Mitschüler Tim sie bittet, Kontakt zu seiner verstorbenen Mutter aufzunehmen, sieht sie ihre Chance, zu den Lebenden zurückzukehren.




Ich finde, das klingt auch super. Noch einmal herzlichen Dank an Misakitty!

Kommentare:

  1. Ahh, danke dir, ich wusste gar nicht das Höllenherz schon erschienen ist. Dachte das kommt erst später diesen Monat. Muss ich gleich mal beim Verlag anfragen. Ich mag die Reihe übrigens sehr gerne, wünsche dir viel Spaß beim lesen.

    Liebe Grüße,

    Conny

    AntwortenLöschen
  2. Ich möchte dir gerne einen award verleihen :) Alle Infos findest du auf meinem Blog...
    http://the-cinema-in-my-head.blogspot.com/2011/09/ein-neuer-award-und-ich-wurde-getaggt.html
    ich hoffe, du freust dich :)

    AntwortenLöschen
  3. Na ja, bei diesem Nachschub kann der Urlaub ja ruhig kommen - beneidenswert, ich könnte auch schon wieder wegfahren ;) Wünsche dir einen erholsamen Urlaub, schönes Wetter bzw. manchmal auch die eine oder andere Schlechtwetterstunde, sodass man in Ruhe zum Lesen kommt :)

    AntwortenLöschen
  4. Höllenherz möchte ich auf jeden Fall auch lesen, auch wenn ich gerade erst den ersten Teil der Serie fertig gelesen habe :D LG

    AntwortenLöschen