Donnerstag, 18. Mai 2017

[Rezension] Sabine Schulter - Melody of Eden 3 - Blutrache

Verlag: Dark Diamonds

ebook: KLICK - 4,99 € - 390 Seiten
Reihe: Ja - Teil 3 von 3
Altersempfehlung: Ab 16 Jahren
Genre: Young Adult Fantasy

Die Autorin:
Seit inzwischen 6 Jahren lebt Sabine Schulter in einer beschaulichen Kleinstadt im nördlichen Bayern, hat dort mit ihrem Mann zusammen eine hübsche Wohnung und arbeitet seit 2014 hauptberuflich als Autorin. Ihr erstes Buch "Die Erwachte - Die Geschichte von Sin und Miriam 1" kam im Oktober 2014 als Eigenpublikation heraus und inzwischen sind einige weitere Bücher dem ersten gefolgt - darunter auch Verlagsveröffentlichungen. Sabine Schulter liebt das Spiel mit den Emotionen und möchte ihre Leser tief in ihre Bücher ziehen, die oft von dem Zusammenspiel der Protagonisten untereinander geprägt sind. Viel Spannung gehört in ihre Geschichten genauso wie ein Happy End und unvorhergesehene Wendungen. Homepage: www.sabineschulter.de



 ACHTUNG SPOILER auf die vorherigen Teile!!


Inhalt:
Melody ist für immer für Eden verloren und das bringt ihn an den Rand des Wahnsinns. Er hat nur noch eins im Kopf, die Vernichtung von Rufus. Doch dieser denkt gar nicht daran, sich vernichten zu lassen, sondern zieht scheinbar ein Ass nach dem anderen aus dem Ärmel, so dass es der Nachtpolizei nicht mehr möglich ist, die Vorgänge zu vertuschen. Doch Hilfe kommt von sehr unerwarteter Stelle und veranlasst Eden, seinen Verstand - zumindest vorerst - wieder zu gebrauchen. Gemeinsam machen sie sich auf die Jagd nach dem Nest der Wilden.

Meine Meinung:
Wow, was ein Finale - einfach großartig kann ich nur sagen und ich bin wirklich traurig, dass die Reihe damit scheinbar zu Ende ist .. wobei .. Möglichkeiten der Fortsetzung wären auf jeden Fall gegeben und so hoffe ich mal darauf. Denn es ist ganz klar eine meiner Lieblingsreihen hier bei Dark Diamonds.

Ich kann jetzt nicht allzuviel aus dem Inhalt des dritten Teils verraten, weil ich niemandem die Spannung nehmen möchte. Ich weiß nur, dass ich absolut mit Eden mitgelitten habe, bei seinem Verlust um Melody und seine Gefühle waren wirklich greifbar. Ich liebe es, wenn Autoren Gefühle so stark vermitteln können, ohne dass es ins Kitschige abrutscht. Weil es sich anfühlt, als wäre es real und nicht einfach nur eine Geschichte, die sich jemand ausgedacht hat.

Überhaupt kann ich nur sagen, dass ich es bei solchen Geschichten immer und immer wieder absolut schade finde, dass sie nicht echt sind, dass es - zumindest die gute Truppe wie in diesem Buch - nicht gibt. Auf Rufus und seine Anhänger könnte ich dabei locker verzichten *lach*

Ich finde, in unsere Welt gehört eindeutig mehr Magie - und wenns das schon real nicht gibt, dann ist es doch großartig, dass es Menschen gibt, die mit ihren Geschichten einen Funken Hoffnung verteilen, dass - nunja, wer weiß es schon so genau ;) ...

Zum dritten Teil sei nun noch gesagt, dass ich ihn mega-spannend fand. Es war gar nicht möglich, das Buch aus der Hand zu legen, weil ich unbedingt wissen wollte, wo denn nun das Nest von Rufus ist, ob und wie es gefunden wird, was dort geschieht, ob die Guten überleben und die Schlechten endlich vernichtet werden und ich muss sagen, alle offenen Fragen wurden beantwortet und sogar noch mehr. Es geschieht noch etwas in diesem Buch, was mir auch ausgesprochen gut gefiel und eine Wendung in die Geschichte bringt - und nein, das hat gar nichts mit Eden oder Melody zu tun, sondern eine ganz andere Sache.

Ich hoffe, dass man schon bald wieder etwas von der Autorin zu lesen bekommt, ich jedenfalls werde ohne zu zögern jeder Zeit wieder zugreifen!

Fazit:
Ein wirklich gelungener Abschluss der Reihe - auch wenn meine Hoffnung auf Fortsetzung bleibt - Stoff ist sicherlich noch genug da :). Ich fand es toll, wie alle Fäden zusammen laufen, die offenen Fragen geklärt werden und nebenbei noch das ein oder andere Unerwartete geschieht. Das machte den Band zu einem Buch, das man wieder nicht aus der Hand legen wollte. Super!

Meine Wertung:






Hier noch einmal alle drei Teile:


Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    auch wenn mir diese Reihe mal wieder nichts sagt....schöne Covergestaltung, wie ich finde schon mal.

    Und einen schönen Tag so...LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also wenn Du das Genre magst, dann solltest Du die Reihe unbedingt lesen!!

      Dir auch einen schönen Tag 😘

      Löschen
    2. Also wenn Du das Genre magst, dann solltest Du die Reihe unbedingt lesen!!

      Dir auch einen schönen Tag 😘

      Löschen