Montag, 28. November 2016

[Rezension] Karin Kratt - Seday Academy 1 - Gejagte der Schatten

Verlag: Dark Diamonds by Carlsen

ebook: KLICK - 4,99 € - 269 Seiten
Reihe: Ja - Teil 1 von ?
Altersangabe: ab 14 Jahren
Genre: Young Adult Fantasy

Die Autorin:
Bibliotheken sind schon immer der Lieblingsort der lesesüchtigen Mathematikerin Karin Kratt gewesen. Nach ihrem Studium fand sie sich in der Bankenbranche der Finanzmetropole Frankfurt am Main wieder, doch so sehr sie ihre Zahlen auch zu schätzen weiß, die Macht der Buchstaben begeistert sie noch weitaus mehr. Seit ihrer Teenagerzeit nutzt sie jede freie Minute, um die Träume aus ihrem Kopf auf Papier zu bannen. Träume, die bei ihren Streifzügen durch die endlosen Felder des hessischen Rieds enstehen oder auch mal ganz simpel auf der Liege im heimischen Garten.
Mehr Infos unter: facebook: www.facebook.com/FantastischeUniversen
Homepage: krattk.de





Inhalt:
Eigentlich dürfte Cey gar nicht frei rumlaufen. Denn sie ist eine J’ajal und somit gezwungen, sich einer bestimmten Gruppe anzuschließen. Denn sie gilt als viel zu gefährlich und unberechenbar, um allein klar zu kommen. Doch Cey ist allein und kommt damit bestens klar. Nur ist sie immer auf der Flucht vor den Aufspürern. Das geht so lange gut, bis sie Xyen begegnet, dem Anführer der Seday, einer dieser Gruppen. Xyen gelingt, was vorher keiner schaffte, er fängt sie ein. Nichts ahnend, was er sich damit einbrockt. Denn Cey ist keine normale J’ajal sondern verbirgt noch etwas ganz anderes. Doch erstaunlicherweise scheint es Xyen nach und nach zu gelingen, wenigstens etwas Vertrauen zu ihr aufzubauen, was sicherlich auch daran liegt, dass er sie ganz anders behandelt, als die anderen Schüler. Doch Cey kann sich nie ganz öffnen, zu schwer ist die Vergangenheit, die sie wieder und wieder einholt.

Meine Meinung:
Das war seit langem mal wieder ein Buch, das ich angefangen habe und bei dem es mir nicht glückte, es aus der Hand zu legen. Ich habe es tatsächlich in einem Atemzug durchgelesen, weil ich einfach wissen wollte, wie es weiter geht, wie es sich entwickelt. Wie es endet. Tja .. und vorab .. es endet mit einem ziemlich bösen Cliffhanger – Gott sei Dank ist der zweite Teil gerade erschienen und ich kann es nicht erwarten, weiterzulesen!

Ich muss gestehen, dass mir der Schreibstil der Autorin aber auch ausgesprochen gut gefallen hat. Sie spielt nicht wie so viele andere derzeit mit kurzen knappen Sätzen, sondern oft hat man regelrechte Schachtelsätze und ich liebe das total J. Aber auch sonst lässt sich der Schreibstil flüssig und wirklich mitreißend lesen. Man taucht sofort auf den ersten Seiten völlig in die Geschichte ab. Und das, wo für meinen Geschmack tatsächlich fast zu viele Fantasie-Elemente enthalten sind. Für mich ist es hier und da etwas schwierig gewesen, diese Wesen mir vorzustellen. Und dennoch fesselte es mich, wie lang kein Buch mehr. Sehr schwer zu beschreiben.

Ich musste aber auch feststellen, dass ich diesen Kern der Geschichte – Außenseiterin - Einzelgängerin muss sich in Gruppe fügen und ist doch absolut widerspenstig – doch sehr gern mag. Ich finde es gut, dass Cey nicht so schnell klein beigibt und sich zähmen lässt, denn das macht es immer so unglaubwürdig. Und dennoch gibt sie genug, um sie nicht aufzugeben.

Überhaupt sind die Charaktere in dieser Geschichte wirklich unglaublich toll. Neben Cey, die ich wundervoll finde, überzeugten mich auch Xyen und auch Nathan absolut. Aber auch One bis Ten und das, was noch so drumherum ist, begeistert mich regelrecht und ich kann nicht erwarten, wieder in dieser Welt abzutauchen!

Fazit:
Eine absolut tolle Geschichte, die mich auf den ersten Seiten packte und nicht wieder los ließ, bis zu dem Moment, wo ich mit Entsetzen auf den riesigen Cliffhanger stieß. Glücklicherweise ist Teil 2 gerade erschienen, so dass ich nicht lang warten muss. Für mich seit langem die wirklich packendste Story!

Meine Wertung:




Kommentare:

  1. Huhu =)

    Ich mochte den Auftakt auch sehr gerne! Und nun ist direkt mal der zweite Teil auf meinen Tolino gewandert. Ich muss ganz dringend wissen wie es weiter geht =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo anja :)

      ja .. Teil 2 ist auch schon auf meinem Kindle ... und wird gaaanz bald gelesen :)
      Bin wirklich gespannt, ob mir der zweite Teil auch so gut gefällt

      Liebe Grüße Sandra

      Löschen