Montag, 24. November 2014

[Rezension] Kajsa Arnold - 2 Farben Azur

ACHTUNG: Dies ist der 4. Teil der „Rhys by Night“ Reihe

Ebook (22.10.14): KLICK – 3,99 – 230 Seiten
Taschenbuch: KLICK – 12,90 €
Altersempfehlung: Erwachsene
Genre: Romance, Erotik

Die Autorin:
Geboren wurde Kajsa Arnold im Ruhrgebiet. Nach mehr als 11 beruflich bedingten Umzügen lebt sie wieder in Nordrhein-Westfalen. Sie schreibt Unterhaltungsromane aus den Bereichen Erotik, Fantasy und Young Adults. Sie ging mehr als 25 Jahre einer kaufmännischen Tätigkeit nach, bevor sie sich nur noch dem Schreiben widmet. Ihr großes Hobby ist die Fotografie. Zu ihren größten Erfolgen gehört die 5-teilige Serie "Rhys by night" ( deren Teile 1-3 "5 Farben Blau/4 Farben Platin/3 Farben Purpur" in 2015 beim Droemer/ Knaur Verlag als Taschenbuch erscheinen werden) und die abgeschlossene "Jaden"-Reihe. Mehr zu ihren Büchern erfahren Sie auf ihrer Homepage: kajsaarnold.com



Herzlichen Dank, liebe Kajsa, dass Du mir auch den "4. Rhys" wieder anvertraut hast!




Inhalt:
Es könnte alles so schön sein. Doch in Ruhe ihre Nähe und Liebe zu genießen, scheint Rhys und Jaz nicht vergönnt zu sein. Die Gefahr scheint immer näher zu rücken und so flüchten die beiden gemeinsam mit Eliah nach Hawaii um dort ruhige Stunden zu verbringen. Doch schnell wird klar, sie können der Gefahr nicht davon laufen und so nimmt Rhys den Kampf um die Suche nach ihrem Verfolger auf. Denn es ist klar, es muss jemand sein, der ihnen nahesteht. Rhys beginnt, allen Freunden zu misstrauen, doch diesen Plan hat er ohne Jaz gemacht, die sich weigert, auf ihre Freunde zu verzichten. Eine gefährliche Einstellung, die nicht ohne Folgen bleibt.

Meine Meinung:
Ja .. da ist sie wieder … die Schreibweise, warum ich diese Autorin so gerne lese. Nachdem ich zwischendurch nicht mehr ganz so überzeugt war, zeigt sie uns hier wieder, dass sie wie angekündigt wieder etwas verändert hat und bringt uns einen weiteren Teil der Rhys-Reihe, die ich so liebe. Spannung, Herzklopfen, Erotik, und einfach nur wundervolle Momente bringt uns der vierte und damit vorletzte Teil der Reihe.

Genau wie Jaz und Rhys habe ich lange gegrübelt, wer hinter ihnen her sein könnte .. wie Rhys bin ich eher der misstrauische Mensch und fand Jaz Vertrauen zwar toll gegenüber den Freunden, jedoch hätte ich dieses Vertrauen nie schenken können. Sehr riskant. Aber gerade das war es auch, was so viel Spannung brachte, denn lange Zeit tappte ich als Leser ebenso völlig im Dunkeln, wer denn nun dahinter steckt. Das Ergebnis hat mich sehr überrascht, es passte aber in meinen Augen auch sehr gut.

Schön fand ich, dass man auch von den Freunden wieder mehr zu lesen bekam – ich bin ja nach wie vor auch ein Fan von Matt, wobei ich in diesem Band Seiten von ihm kennenlernte, die ich so noch nicht kannte … es machte ihn noch einen Tick interessanter.

Rhys ist nach wie vor anbetungswürdig .. doch ich denke, einfach ist er nicht. Jaz hat ganz gut zu kämpfen mit ihm, doch übel nehmen kann man ihm sein Verhalten einfach nicht :)

Fazit:
Es ist schwer, über einen vierten Teil viel zu schreiben, ohne zuviel zu verraten … daher kann ich Euch nur raten .. greift zu, es lohnt sich absolut! Er bringt Spannung, Charme und viel fürs Herz. Lässt einen miträtseln, mitleiden und mitfreuen … einfach nur schön!

Meine Wertung:





Hier noch einmal alle bereits erschienenen Teile (der 5. und letzte kommt im Dezember):


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen