Montag, 7. Juli 2014

[Blogtour] Elke Becker - Der Mann in Nachbars Garten - Tag 1



Herzlich willkommen beim ersten Tag der Blogtour. Ab heute wechseln Beate von Buch-Plaudereien und ich uns ab, Euch die Protagonisten näher vorzustellen und Euch das Buch so richtig schön schmackhaft zu machen.

Dabei lassen wir die Protagonisten selbst zu Wort kommen. Heute ist ein Wort ist besonders hervorgehoben, das müsst Ihr Euch bitte notieren. Am Ende der Blogtour habt Ihr dann einen Satz, den Ihr benötigt, um eins der Bücher zu gewinnen. 

Die genauen Regeln erklären wir Euch am Sonntag. Bis dahin ist es nur wichtig, dass Ihr uns täglich besucht und die hervorgehobenen Wörter sammelt!

Nun aber überlassen wir das Wort:


Eva - Um die sich eigentlich alles dreht:

Hmm, ich weiß gar nicht so genau, was ich Euch von mir erzählen soll ... 

Um mich geht es im Buch, naja oder um das, was ich erlebe, oder was mir passiert? Eigentlich ist alles ein einziges Chaos. Da erhalte ich die einmalige Chance, einen Traumjob, ein Umzug nach London, mein Freund wird mich begleiten .. und kaum bin ich dort, geht alles schief. Erst erzählt mir Sascha mal so eben am Telefon, dass er nun doch nicht nachkommt, und dann bereitet mir mein Bruder Chris auch noch einen halben Herzinfarkt, als er mir vom Unfall unserer Eltern erzählt. Und natürlich ist mal wieder keiner da, der sich um die zwei kümmern könnte. Wie auch, meine Geschwister stehen selbst unter so hohem Druck oder sind so weit weg. Gut, dass mein Chef mir eine Gelegenheit gibt, Job und Eltern unter einen Hut zu bekommen, aber dass direkt mein erster Auftritt so daneben gehen muss, peinlich peinlich :-(


Und überhaupt bringt mich mein Vater grad an den Rande des Wahnsinns .. er ist schlimmer als ein Kleinkind, es fehlte nur noch - aber lassen wir das. Und mein Projekt, an dem ich nun nachts arbeiten muss, will auch nicht so recht voran kommen. Aber vielleicht liegt es auch daran, dass meine Gedanken ständig zu dem Mann in Nachbars Garten wandern ..



Hast Du das hervorgehobene Wort gefunden? Dann notiere es Dir bitte. Das nächste Wort findest Du  morgen bei Buch-Plaudereien.

Kommentare:

  1. Hm, in dieser Familie wird es glaube ich nie Langweilig. Gut finde ich jetzt schon mal das um einander kümmern und sorgen.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grins, ja, die Familie ist sehr nett ... :)

      Löschen
  2. So, das erste Wort ist notiert und ich folge dir jetzt über BC!
    LG
    www.books-and-cats.de

    AntwortenLöschen