Samstag, 29. Juni 2013

[Rezension] Jeaniene Frost - Blutrote Küsse

Band 1 von Cat and Bones

blanvalet
Taschenbuch: KLICK - 6,95 Euro - 416 Seiten
ebook: KLICK - 6,99 Euro 
Hörbuch (CD): KLICK - 12,99 Euro - 7 Stunden 43 Min
Hörbuch (download): KLICK - 13,95 Euro
Erschienen: September 2009
Altersempfehlung: Erwachsene
Genre: Vampire

Die Autorin:

Schon als Kind fühlte sich Jeaniene Frost angezogen von allem Unbekannten und Unbewussten, von der Dunkelheit der Nacht. Auch heute noch geht sie gern spät ins Bett, trägt schwarze Kleidung und mag es, alte Friedhöfe zu besuchen. Bereits mit zwölf Jahren verfasste Jeaniene Gedichte, und bald darauf war ihr klar, dass sie Schriftstellerin werden wollte. Doch erst mit Ende 20 setzte sie dieses Vorhaben endlich in die Tat um, sie fand in zeitgenössischen Fantasy-Romanen und romantischen Liebesgeschichten "ihre" Genres. Natürlich kommen dabei auch die Nachtgestalten der Moderne zu ihrem Recht: Auch Vampire bevölkern die Bücher von Jeaniene Frost.



Inhalt:
Catherine ist 22. Seit 6 Jahren ist sie gnadenlos auf der Jagd nach Vampiren. Einzig mit dem Ziel, diese zu vernichten. Doch als sie auf Bones trifft, dreht sich das Blatt. Nun steht sie kurz davor zu sterben. Es sei denn, sie willigt in einen Pakt ein, mit Bones zusammen zu arbeiten. Notgedrungen stimmt sie zu, doch sein baldiger Tod steht mit auf ihrem Plan. Zunächst trainiert Bones sie und nach und nach muss Cat erkennen, dass vielleicht doch nicht alles schwarz-weiß ist. Doch sie kann nicht über ihren Schatten springen, denn sie birgt ein Geheimnis, dass es ihr unmöglich macht, Vampire zu mögen.

Meine Meinung:
Lange hab ich überlegt. Wirklich noch eine Reihe über Vampire lesen? Wird das nicht zu langweilig, denn ich habe ja schon so viele gelesen. Doch da ich ein Fan davon bin, habe ich mich gewagt und bin nicht enttäuscht worden.

Auch hier trifft man tatsächlich wieder auf eine eigene Geschichte. Auf tolle Ideen, immer neue Wandlungen und auch hier sind die Vampire teilweise wieder einen Tick anders als anderswo.

Die Hauptcharaktere Cat and Bones haben mich von Anfang an total in ihren Bann gezogen. Sie sind hart, skrupellos, keine Kuschelcharaktere und doch haben sie dann und wann das Herz auf dem rechten Fleck. Es machte Spaß, sie kennenzulernen und ihre Entwicklung zu verfolgen. Natürlich nicht, ohne von Anfang an auf Annäherungen zwischen den Beiden zu hoffen. Denn irgendwie scheinen sie doch einiges gemeinsam zu haben. Cats Mutter, die auch eine nicht unerhebliche Rolle spielt, ist mir dagegen gehörig auf den Zeiger gegangen. Zwar verstehe ich, dass sie einen Hass auf Vampire hat, jedoch sehe ich es so wie Cats Freund Timmie .. man muss nicht gleich ein ganzes Land hassen, nur weil man schlechte Erfahrungen mit einem Landsmann gemacht hat.

Der Schreibstil der Autorin gefiel mir sehr gut. Wundervoll packte sie mich direkt auf der ersten Seite mit vielen tollen Ideen, Details, Beschreibungen und einer gehörigen Portion Spannung. Na .. und natürlich auch mit der für diese Bücher so typischen Erotik, die hier jedoch keinesfalls überhand nimmt. Doch auch der Humor kam nicht zu kurz und so konnte ich des öfteren schmunzeln oder sogar lachen. Doch auch bezaubernde Momente gab es und davon möchte ich Euch ein Beispiel geben:

"Er küsste meine Stirn, die Wangen, die Augenlider, das Kinn, daunenzarte Berührungen, die mich mit der Wucht eines fahrenden Zuges trafen."

Fazit:
Ein sehr vielversprechender Start einer schon vor langer Zeit erschienenen Reihe, die einfach Lust auf mehr macht. Wer Vampirreihen mag, die auch mal hart und kämpferisch sind, der ist hier genau richtig! Sehr empfehlenswert!

Meine Wertung:








Kommentare:

  1. Jaaaaaa, jetzt liest du die "Cat & Bones"- Reihe auch endlich :)
    Ich liebe diese Reihe, sie besitzt so viel Witz und Charme, da kann man gar nicht mehr aufhören zu lesen ;)
    Viel Spaß mit den weiteren Bänden :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm, ich hab grad den vierten gelesen, jetzt brauch ich erstmal eine Pause und schieb was anderes zwischen .... aber ich werde definitiv weiter lesen .. der Witz ist echt toll :)

      Löschen
  2. Oh nein, nicht schon wieder. Weißt du eigentlich, was du mir und meinem SuB regelmäßig antust? *g*

    LG Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. naja, hast Du mit Deiner Rezi heute auch mit meinem SUB getan ;)

      Löschen
    2. Aber das ist wenigstens keine ganze Buchreihe ;-)

      Löschen
  3. Oh, wie toll! Die Reihe mag ich auch besonders, vor allem die ersten Bücher! Bin gespannt, was du weiterhin darüber schreiben wirst.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Fabella,

    noch mehr Bücher für Erwachsene, breites Grinsen. Ich liebe es und auch der Preis stimmt!

    LG..und einen guten Start in die neue Woche..Karin..

    AntwortenLöschen