Samstag, 4. Februar 2012

SUB-Nachschub

Gestern und heute konnte ich mich direkt wieder über drei neue Bücher freuen, die bei mir ankamen. Ich liebe es immer wieder, voller Spannung die Umschläge zu öffnen!

Zunächst einmal bekam ich von der Autorin selbst dieses Buch hier. Ich hab mich riesig gefreut, denn ich hab schon lange mit einem Buch von ihr geliebäugelt und besonders mit diesem hier, da es grad irgendwie auf allen Blogs zu sehen ist und jeder so begeistert. Und ich wollts doch soo gern lesen, hab mir aber immer noch Buchkaufverbot verordnet, bis mein SUB unter 30 ist ... ja und was soll ich sagen ... nun kann ichs dank Jutta trotzdem lesen *hüpfwild*. Und dazu gabs im Buch noch eine super nette Widmung und drei Kärtchen von Jutta. Ach so was mag ich am allerliebsten *freu*. Vielen vielen Dank Jutta!!


Ein Stipendium an einem der renommiertesten Sportinternate! Für die sechzehnjährige Jana geht damit ein großer Traum in Erfüllung. Bis sie eines Tages ihre Freundin Melanie leblos im Schwimmbecken findet und sich alles in einen Albtraum verwandelt. Jana will nicht glauben, dass Mel an plötzlichem Herzversagen gestorben ist. Aber egal, an wen sie sich wendet, überall stößt sie auf eine Mauer des Schweigens. Schließlich versucht sie, auf eigene Faust herauszufinden, was hinter den Machenschaften im Internat steckt, und kommt zusammen mit Mels Bruder Mika der schrecklichen Wahrheit auf die Spur ...





Und dann bekam ich direkt zwei Bücher vom PAN Verlag. Gestern erst erschienen. Der erste Teil einer neuen Reihe. Ich finde allein die Beschreibung schon total klasse:



"Ich heiße Dana, und bevor ich nach Avalon gekommen bin, wusste ich nicht mehr über diese Stadt, als dass sie der einzige Ort auf der Erde ist, an dem sich die Feen- und die Menschenwelt überschneiden. Na ja, okay, den ganzen langweiligen Kram zur Geschichte habe ich in meinem Reiseführer auch überblättert. Aber inzwischen könnte ich selbst einen Reiseführer mit ein paar verdammt nützlichen Tipps schreiben: 1. Richtet euch darauf ein, dass ihr ein paar besondere Fähigkeiten entwickeln könntet und deshalb plötzlich zur meistgesuchten Person in Avalon werdet. 2. Packt unbedingt fluchttaugliches Schuhwerk ein. Und besonders wichtig: 3. Verliebt euch ja nicht in einen atemberaubend gutaussehenden Feenjungen! Denn wenn etwas zu gut scheint, um wahr zu sein, dann ist es das auch …"





Und dieses hier, das erst im März erscheint ... da müßt Ihr Euch dann leider auch noch etwas gedulden, bis ich die Rezension veröffentlichen werde :-). Übrigens auch der Auftakt einer neuen Reihe. Und dieses Cover ist einfach nur irre schön, oder?



Die 15-jährige Waverly gehört zu den ersten Kindern, die an Bord des Sternenschiffes Emphyrean geboren wurden. Jedermann erwartet, dass sie bald ihren Freund Kieran heiraten wird, um eine Familie zu gründen und das Überleben der Menschheit auf der langen Reise zu einem fernen Planeten zu sichern. Waverly liebt Kieran sehr – aber ist sie trotzdem schon bereit, so früh diesen entscheidenden Schritt zu gehen? Das friedliche Leben endet dramatisch, als wie aus dem Nichts das lange verschollen geglaubte Schwesterschiff angreift, die Erwachsenen tötet und alle Mädchen entführt. Während Kieran auf der schwer beschädigten Emphyrean um sein Überleben kämpft, muss Waverly viele Lichtjahre entfernt alles daransetzen, zu ihm zurückkehren zu können …

Kommentare:

  1. Rosendorn will ich total gern lesen! Die anderen Bücher klingen aber auch sehr interessant. Bin da auf deine Rezensionen dazu gespannt.
    Viel Spaß beim lesen. :)

    Liebe Grüße
    Elle

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bücher hast du da abgestaubt!

    Auf deine Rezi zu "Sternenfeuer" kann ich ja schonmal gespannt sein, weil das Buch auch auf meinem Wunschzettel steht.
    Die englische Originalausgabe von "Rosendorn" liegt auch noch auf meinem SUB... da bekomme ich gerade so richtig Lust drauf :)

    AntwortenLöschen
  3. Sternenfeuer hab ich diese Woche auch bekommen. Ich find das so wunderschön und bin total gespannt darauf.

    AntwortenLöschen
  4. Hi,
    ich finde bei "Sternenfeuer" die Handlung interessant, weil es mal wieder etwas ganz neues ist. Ich bin dann auf deine Rezi gespannt ^^
    LG und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  5. Rosendorn durfte ich ja auch schon lesen und ich fand es wunderschön.
    Sternenfeuer reizt mich schon sehr und ich freue mich dann bei Zeiten deine Besprechung lesen zu können. Wenn dir ein Buch zusagt dann mir auch und wenn nicht dann mir meist auch nicht.
    Ich vertraue auf deine Einschätzung ;)

    LG Jessi

    AntwortenLöschen
  6. Jessi: echt? Da hab ich noch nie so drauf geachtet .. werd ich jetzt mal :) .. aber wenn es so ist, dann freu ich mich jetzt doppelt auf Rosendorn, denn dann gefällts mir ja wahrscheinlich auch *lach*

    AntwortenLöschen
  7. Freue mich riesig auf unsere Leserunde.:))))

    AntwortenLöschen