Freitag, 11. November 2011

SUB-Nachschub - in my Mailbox

In den letzten Tagen ist hier gaaanz viel SUB-Nachschub angekommen. Aber ich finde, ich hab mich auch sehr lange wirklich zurückgehalten *kicher*

Übrigens für die, die meine Texte lesen schonmal ein kleiner Hinweis .. es wird zum Ende des Jahres, zum 1-jährigen Blog-Geburtstag ein - wie ich finde - tolles Gewinnspiel hier geben. Ich hab schon super tolle "Preise" hier liegen :-) .... aber dafür müßt Ihr Euch noch etwas gedulden ;)

So, jetzt zurück zum eigentlichen Thema. Es gab Nachschub für den SUB. Und das aus ganz unterschiedlichen Richtungen.

Schaut mal, hier ist der ganze Haufen auf einmal :-)






Aber mal im einzelnen ... (alle Bilder sind verlinkt zu Amazon!):



Zuerst einmal bekam ich fantastische Post von   
über die ich mich sehr freute.

Hatte ich doch neulich eine neue Reihe für mich entdeckt: Krieger des Lichts. Eine Reihe über Gestaltwandler, herrlich sage ich Euch. Wer Black Dagger oder die Herren der Unterwelt oder die Gestaltwandler-Reihe von Nalini Singh liebt, für den ist auch diese Reihe definitv richtig!



Ungezähmte Begierde - Teil 2 - Inhalt:
Die FBI-Agentin Delaney leidet unter furchtbaren Alpträumen. Auf rätselhafte Weise steht sie in mentaler Verbindung mit einem Serienmörder. Wann immer sie die Augen schließt, erlebt sie die Morde, die er begeht, aus seiner Perspektive. Als eines Nachts ein Mann in ihr Haus einbricht, fürchtet sie, es könnte der Serienmörder sein. Stattdessen handelt es sich bei dem Einbrecher jedoch um den unsterblichen Gestaltwandler Tighe. Mit Hilfe von Delaneys Visionen will er ein gefährliches übernatürliches Geschöpf aufspüren. Eigentlich hat Tighe nichts für menschliche Frauen übrig, doch Delaneys verletzliche Schönheit zieht ihn schon bald in ihren Bann.





Ungezähmte Leidenschaft - Teil 3 - Inhalt:
Die Hexe Skye wird von Dämonen gezwungen, den mächtigen Krieger Paenther zu entführen. Doch selbst in Ketten gelegt ist Paenther noch gefährlich es gelingt ihm, Skye zu verführen und eine wilde Leidenschaft in ihr zu entfesseln. Paenthers Stolz verlangt, dass er an der Zauberin Rache nimmt. Doch Skyes verletzliche Schönheit berührt ihn tief und weckt ungeahnte Gefühle in ihm. Aber schon bald sehen sich beide einer weitaus größeren Bedrohung gegenüber, der sie nur begegnen können, wenn sie zusammenstehen und der Macht ihrer Liebe vertrauen.





********************************************************

Dann bekam ich ebenso tolle Post aus dem Hause
über die ich mich auch riesig freute:

Ich hatte ja neulich schon das Vergnügen, den ersten Teil von Amanda Hockings Reihe zu lesen - Versuchung. Und da schrieb ich ja schon, daß ich unbedingt weiterlesen möchte. Der Verlag war so lieb und hat mir diesen Wunsch erfüllt:


Verführung - Teil 2 - Inhalt:
Alice hat die perfekte Balance zwischen ihrem normalen Leben und dem Leben mit einem Haufen hochattraktiver Vampire gefunden glaubt sie. Doch als ein tragischer Unfall passiert, steht Alice erneut vor der Wahl: Jack oder Peter? Jack liebt sie, doch Peter hat nach einem uralten Gesetz ausschließlichen Anspruch auf Alice. Denn Alice ist durch ihr Blut an Peter gebunden, auch wenn Peter sie hasst. Ihre Entscheidung birgt Konsequenzen, die sich Alice in ihren schlimmsten Albträumen nicht vorgestellt hätte





********************************************************

Als nächstes durfte ich mich dann über eine Sendung aus dem Hause

freuen. Auf dieses Buch bin ich auch schon länger neugierig und sehr gespannt, was mich erwartet.



Deine Seele in mir - Inhalt:
Nur einen Kuss - nichts wünscht sich die 16-jährige Renée sehnlicher von ihrem schönen, doch seltsam unnahbaren Mitschüler Dante. Noch nie zuvor hat sie zu einem Jungen eine solch starke Seelenverwandtschaft empfunden. Aber obwohl die Anziehung zwischen ihnen spürbar ist, verweigert ihr Dante diesen Kuss. Warum? Und was hat es mit den ganzen seltsamen Fächern wie Bestattungskunde und Gartenbau an ihrer neuen Schule auf sich? Renée ist fasziniert von den alten Riten an ihrem Internat und gleichzeitig verunsichert. Denn es kommt immer wieder zu mysteriösen Todesfällen unter den Schülern ...





********************************************************

Als nächstes kam ein Buch an, was ich über Tauschticket ergattern konnte. Schon lange bin ich neugierig darauf, nun ist es endlich bei mir:


Teil 1 - Inhalt:
Die junge Gaia gehört mit ihrer Mutter zu den wichtigsten Menschen ihrer Gemeinschaft: Als Hebamme muss sie jeden Monat die ersten drei Neugeborenen an der Mauer der Stadt abgeben so lautet das Gesetz. Noch nie hat jemand es gewagt, gegen dieses Gesetz und die Herrscher jenseits der Mauer aufzubegehren. Doch dann werden Gaias Eltern verhaftet, und das Mädchen begibt sich auf die Suche nach dem Geheimnis der Stadt jenseits der Mauer und nach dem Schicksal der verschwundenen Kinder.




********************************************************

Und dann hab ich letzte Woche noch ein Buch normal gekauft - als ich mich grad furchtbar geärgert hatte, hab ich gedacht, ich muß mich belohnen. Die Wahl fiel hierauf, da mir das erste Buch der Autorin schon so gut gefallen hatte:


Inhalt:
Früher, in den dunklen Zeiten, wussten die Leute nicht, dass die Liebe tödlich ist. Sie strebten sogar danach, sich zu verlieben. Heute und in Lenas Welt ist Amor Deliria Nervosa als schlimme Krankheit identifiziert worden. Doch die Wissenschaftler haben ein Mittel dagegen gefunden. Auch Lena steht dieser kleine Eingriff bevor, kurz vor ihrem 18. Geburtstag. Danach wird sie geheilt sein. Sie wird sich nicht verlieben. Niemals.
Aber dann lernt sie Alex kennen. Und kann einfach nicht mehr glauben, dass das, was sie in seiner Anwesenheit spürt, schlecht sein soll.




Und ich kann Euch verraten ... ich hab schon drei davon gelesen .. die Rezensionen folgen .. und ich hatte mal wieder ein super gutes Händchen beim aussuchen der Bücher!

Kommentare:

  1. Du bringst mich zum Weinen!!!

    So viel, was ich auch haben will :)

    Bin auf deine Rezis dazu gespannt!!

    GLG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. ´Die Stadt der verschwundenen Kindern´ ist ein wirklich tolles Buch. Nicht so arg dystopienlastig aber mit einer zarten Romanze im Hintergrund.

    AntwortenLöschen
  3. *lach* du musst eine Buchhandlung überfallen haben :)

    Dead Beautiful fand ich SUPER! Und die "Krieger des Lichts- Reihe" mag ich auch :)

    AntwortenLöschen
  4. Also ... ähm ... diesen ganzen Stapel bitte an MICH! ;D
    Richtig toll und nichts davon würde ich in's Feuer stoßen wollen.

    Ich bin gespannt auf deine Meinung zu Delirium!

    Liegen Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen