Sonntag, 9. Oktober 2011

[Geschenkspiel] # 8 - Gewinnt ein signiertes Buch von Rebecca Fischer

Hallo Ihr Lieben, es ist mal wieder Zeit für ein Geschenkspiel finde ich. Und dafür habe ich Euch auch etwas super tolles mitgebracht.

Die erfolgreiche Autorin Gabriella Engelmann hat unter ihrem Pseudonym Rebecca Fischer ein neues Buch herausgebracht: Nur lieben ist schöner. Es ist ein wunderbarer Roman, der Euch bestimmt gefallen wird. Vielleicht mögt Ihr ja mal meine Rezension dazu lesen, ich war jedenfalls wieder einmal begeistert: KLICK

Um dieses Buch hier geht es:


Und Rebecca / Gabriella ist so wundervoll großzügig, daß es nicht nur ein, nein direkt 3 Exemplare zu gewinnen wird.

Worum es in dem Buch geht, habt Ihr ja meiner Rezension entnehmen können. Um mitspielen zu können, müßt Ihr gar nicht viel machen. Ich erwarte keine Werbung oder ähnliches, sondern Ihr müßt einfach nur einen Kommentar hinterlassen und mir eine Frage beantworten - die im Zusammenhang mit dem Buch steht:

Stellt Euch vor, jeder Eurer Wünsche würde genau so in Erfüllung gehen, wie Ihr das möchtet. Würde Euch das glücklich machen? Wäre das Leben dann noch spannend? Könnte man das Glück dann noch ertragen? Wie denkt Ihr darüber?

Ich bin sehr auf Eure Antworten gespannt. Zeit habt Ihr bis zum 23.10.2011. Zwei Wochen deshalb, weil Gabriella / Rebecca die nächste Woche viel zu tun hat. Denn es ist Buchmesse in Frankfurt. Und ich bin sicher, sie möchte unbedingt sehen, was Ihr sagt und Zeit finden, Eure Bücher am Ende zu signieren :-)

Und einen lieben Dank möchte ich an Gabriella / Rebecca schicken!

Kommentare:

  1. Mareike kann leider keine Kommentare abgeben, irgendein Problem mit ihrem Browser und hat mir ihren Kommentar über Facebook geschickt, den ich hier poste:

    Ein sehr schönes Gewinnspiel. Da mache ich doch gleich mal mit.
    Ich glaube, ich wüsste dann gar nicht mehr zu schätzen, wie es ist Glück zu haben und die Freude über solche Momente verlieren.Klar habe ich sehr viele Wünsche, aber ich will sie mir verdienen oder mich damit belohnen und nicht einfach zack und es passiert. Ich liebe den Moment einfach, wenn ich dann mal Glück habe und sich ein Wunsch auf einem Weg erfüllt, von dem ich nie gedacht hätte, das es ihn gibt.

    vlg misa

    AntwortenLöschen
  2. Ich mache ebenso mit :-)
    Ich denk in dem Punk genauso, wie Mareike. Wenn man immer seine Wünsche erfüllt bekommt, worum soll man dann kämpfen? Was ist das der Sinn, den man im Leben hat? Denn darum geht es ja eigentlich. Für das, was man will muss man Arbeiten. Man muss sich bemühen, um ans Ziel zu kommen und man ist am Ende umso glücklicher, wenn sie die Mühe gelohnt hat.
    Das alles würde wegfallen, wenn die Wünsche einfach so in Erfüllung gehen.

    LG
    Caro

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine schöne Frage!

    Also um ehrlich zu sein.. man wünscht sich ja doch immer so sehr, dass alles gut ist, dass all die eigenen tollen Wünsche in Erfüllung gehen, dass einem nichts Schlechtes passiert..
    Aber kann man das WAHRE Glück dann überhaupt noch erkennen? Wird es dann nicht zu Normalität?
    Ich denke, dass man das Glück nur richtig schätzen kann, wenn man eben auch mal Momente im Leben erlebt, die nicht nur von Glück erüllt sind.
    Wenn alles so läuft, wie man es sich wünscht, wo bleibt denn dann das Aufregende am Leben?

    LG,
    Jessi

    AntwortenLöschen
  4. Ich muss da irgendwie an das Sams denken.... mit seinen Wunschpunkten wie sie doch nicht immer nur Glück und Zufriedenheit gebracht haben ...Deshalb denke ich das ich weiterhin für meine Wünsche arbeiten möchte :-)

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,
    habe mir gerade deine Rezi von dem Buch durchgelesen und bin neugierig drauf - würde das natürlich gerne gewinnen ;-)
    Zu deiner Frage:
    Wer hätte das nicht gerne - alles was man sich wünscht, erträumt fliegt einem zu. Man könnte meinen, dass das Leben so einfacher wäre. Doch meine Erfahrung zeigt, dass es auch die Tiefpunkte im Leben sind, die im Nachhinein betrachtet einem glücklicher machen, da man dadurch viel Lernen kann und Dinge in einem anderen Licht sieht. Außerdem glaube ich, dass jeder Mensch Wünsche und Träume braucht - wenn die sich so einfach realisieren lassen würden, dann hätte man ja nichts mehr, was man sich erträumen kann bzw. auf was man sich freuen kann. Wenn es dann nämlich doch eintritt, dann ist das Glück doch um so größer.
    Also alles in allem denke ich, das Leben ist so spannender mit allen Hochs und Tiefs, die man so durchlebt.
    Jetzt drücke ich mir mal selbst die Daumen, denn ich würde das Buch wirklich gerne lesen.. ;-)
    http://lesesofa.blogspot.com/2011/10/aktuelle-gewinnspiele.html
    LG Lene

    AntwortenLöschen
  6. Ich glaube, dass Wünsche im Leben wichtig sind und wenn ich keine mehr habe, weil einfach immer alles schon so ist, wie ich mir das vorstelle, dann wird es viel zu langweilig. Ich finde, man muss auch selbst noch etwas aus eigener Kraft erreichen können und sich Ziele setzen können. Alles im Leben immer einfach vor die Nase gesetzt zu bekommen ohne groß daran und dafür arbeiten zu müssen ist auf Dauer einfach nicht gut. Ich finde man braucht auch Ziele für das eigene Selbstwertgefühl.

    AntwortenLöschen
  7. Das hört sich nach einem tollen Buch an :) da versuch ich doch auch mal mein Glück!

    Ich glaube, es würde sehr langweilig werden, wenn alle Wünsche gleich in Erfüllung gehen würden :( wo bleibt denn da die Hoffnung....

    AntwortenLöschen
  8. Ich möchte auch mitmachen :)
    Also ich finde die Vorstellung schrecklich, alle Wünsche erfüllt zu bekommen! Gerade die Wünsche machen das Leben doch so spannend :) Man hat Dinge auf die man hinarbeiten kann, für die man etwas tun vielleicht auch Geld sparen muss. Ich war immer sehr stolz, wenn ich als Kind mein Taschengeld gespart habe und mir dann einen lange gehegten Wunsch erfüllen konnte. Wenn ich mir vorstelle, dass alles was ich mir wünsche sofort in Erfüllung geht, dann fühlt sich das irgendwie total deprimierend an. Wenn jeder alles hat, was er will, ist das Leben doch total langweilig. Natürlich wäre es manchmal einfacher, wenn man manche Dinge einfahc so bekommen würde, ohne etwas dafür zutun, aber ich denke, dass das sehr schnell sehr langweilig und schrecklich werden würde!
    Liebe Grüße Caro

    AntwortenLöschen
  9. Na da mache ich doch glatt mit :)

    Zu der Frage: Wie viele schon geschrieben haben, es wäre bestimmt langweilig wenn Wünsche sich genau so erfüllen würden wie man es gerne hätte. Zumal ich denke das es auch negative Seiten haben würde, schließlich ist es nicht immer gut den direkten Weg zu gehen. Außerdem, wenn alle Wünsche in Erfüllung gehen, auf was soll man sich dann noch freuen?

    Liebe Grüße,

    Conny

    AntwortenLöschen
  10. Mein größter Wunsch geht am Samstag endlich in Erfüllung - besuche die fbm:)))

    Aber es gibt noch die kleineren Wünsche, immer Spass an meinen Büchern haben.

    Gebe meinen Vorrednern Recht, mit der Zeit wird das auch langweilig und nicht mehr erfüllend.



    Einen besonderen Gruss noch an Gabriella - wir sehen uns am Samstag:)))

    AntwortenLöschen
  11. Wenn alle Wünsche in Erfüllung gehen würden, hat man dann noch Träume? Ziele? Ich glaube nicht. Ich finde, dass gerade das das Leben so spannend macht. Hätte ich z.B. vorher gewusst, dass ich mir den Ellenbogen auskugele und dann ganze 6 Wochen krank geschrieben zu Hause bin und viel Zeit zum Lesen haben würde, dann weiß ich auch nicht, was ich dann gemacht hätte. Oder doch: Ich hätte es wahrscheinlich versucht zu verhindern.

    Liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  12. Da würde ich auch gerne mitmachen. Ich finde die Frage total interessant und ich habe wirklich lange darüber nachgedacht. Ich glaube, dass wahrscheinlich jeder davon träumt, dass alle seine Wünsche in Erfüllung gehen. Und am Anfang wäre das bestimmt auch super und ich wäre total glücklich, aber ich kann mir gut vorstellen, dass mich das nach einiger Zeit auch nerven würde, wenn alles perfekt laufen würde. Man macht im Leben halt Fehler und lernt daraus. Es läuft nicht immer alles gut, aber dass bringt ja die Spannung ins Leben und macht einen erfahrener und stärker. Träume sind da, um darum zu kämpfen...wenn einem alles in den Schoß fällt, würde man es doch garnicht so sehr zu schätzen wissen. Aber ab und zu wäre es natürlich auch ganz schön, wenn ein kleiner Wunsch wie durch ein Wunder in Erfüllung gehen würde :)
    Liebe Grüße,
    Belle

    AntwortenLöschen
  13. Ein wirklich tolles Gewinnspiel mit einer ziemlich schwierigen Frage.
    Im ersten Moment dachte ich: "Klar, möchte ich das mir jeder Wunsch erfüllt wird!" Irgendwie ist die Vorstellung, alles zu haben doch einfach fantastisch. Aber, was macht man dann? Lohnt es dann noch auf irgendwas hinzuarbeiten? Kann man sich noch über neue Dinge freuen? Fehlt einem nicht das Gefühl, wenn man sich nach langjährigem Sparen endlich einen heißersehnten Wunsch zu erfüllen?

    Da ist es doch viel schöner noch träumen zu können und sich riesig zu freuen wenn endlich ein Wunsch in Erfüllung geht :)

    AntwortenLöschen
  14. Mal wieder eine super REZI von dir.

    Denke das einem nicht alle Wünsche erfüllt werden aber Träume darf man auch haben. Aber wenn jedem seine Wünsche erfüllt werden, wird es doch langweilig. Weil man nichts mehr hat worauf man sich freuen kann oder drauf hinarbeiten kann.

    Wenn man die Chance hat sollte man seinen Traum leben und vielleicht kann man sich dann auch Wünsche dabei mit erfüllen zumindest materiell.

    AntwortenLöschen
  15. Ich probier auch mal mein Glück.
    Deine Frage ist gut.
    Wenn all meine Wünsche einfach so in Erfüllung gehen würden, würde ich unglücklich sein.
    Für meine Träume/Wünsche möchte ich kämpfen, was tun. Das Ziel - den Wunsch zu erfüllen - erreichen. Alles was nicht so einfach erreichbar ist - ist interessant. Und ich denke, gerade das macht es spannend im Leben.

    AntwortenLöschen
  16. Melanie (Hilden, jetzt Schweiz) hat gesagt.....

    Ich versuche für meine Mutter mein Glück :-)

    Ich finde das eine sehr schwierige Frage!! Im ersten Schritt sagt man klar, man ist dann glücklich. Nur wenn man sich jeden Wunsch erfüllen kann, existieren die Probleme in der Welt dann ja nicht mehr, die man sich sonst wünschen würde!
    Ich denke der Mensch ohne diese Erfüllung möchte dies unbedingt haben und der Mensch der sie hat weiss gar nicht das es Probleme oder Wünsche gibt.
    Ich würde sagen das es das Leben nicht unbedingt glücklicher macht, aber es lässt einen wesentlicher besser schlafen.....

    AntwortenLöschen
  17. 1 oder 2 Wünsche wären genug danach wäre es dann langweilig wenn alles ginge.

    AntwortenLöschen
  18. Kommt auf die Wünsche drauf an.Wenn es ganz hoffnungslos ist,wären so schnell erfüllte Wünsche schon klasse.

    LG DI

    AntwortenLöschen
  19. Oh, fast hätte ich es doch verbummelt, an deinem Gewinnspiel teilzunehmen. Und das bei dem tollen Gewinn. "Lügst du noch oder liebst du schon?" fand ich nämlich ganz großartig!

    Und nun zur Frage:
    Ich denke, es kommt ganz darauf an, wie hart man dafür arbeiten müsste, dass alle Wünsche in Erfüllung gehen.
    Wenn man einfach nur denken müsste "Ich wünsche mir dieses und jenes" und schwupps, werden alle Träume wahr, das wäre doch nicht mehr schön. Ich denke, man würde mit der Zeit einiges an Lebensfreude und Zufriedenheit verlieren, wenn einem immer alles erfüllt wird.
    Ich finde es sehr wichtig, für seine Wünsche auch zu kämpfen. Denn wenn man richtig hart für etwas gearbeitet hat, bevor es in Erfüllung geht, dann ist die Freude doch umso schöner.

    Aber trotzdem, so eine klassische "3 Wünsche hast du frei"-Fee für jeden wäre doch was Feines. Dann könnte auch keiner maßlos immer mehr wünschen, sondern müsste sich auf drei Wünsche festlegen, bevor sein normales Leben weitergeht. :)

    lg, Steffi

    AntwortenLöschen
  20. Schönes Gewinnspiel!
    Das Buch hört sich super an und hat ein unglaublich schönes Cover ;)
    Zur Frage: Ich denke, dass jeder sich wünscht, seine Träume würden sofort in Erfüllung gehen. Dennoch ist es doch irgendwie viel spannender, wenn man für seine Wünsche arbeiten muss und man dann wenigstens weiß, dass man es verdient hat.
    Und zudem ist der Weg bis zur Erfüllung ja auch meist sehr aufregend. Und wenn man dann endlich an seinem Ziel angekommen ist, ist man viel glücklicher, als wenn man alles in den Schoß gelegt bekommt.
    Ganz liebe Grüße!
    Jessica

    AntwortenLöschen
  21. Hallo meine Liebe!

    Nur Glück zu haben wäre doch auch langweilig - da strengt man sich doch gar nicht mehr an (weil man ganz genau weiß, dass sich sowieso jeder Wunsch erfüllt).

    Ansonsten hätte ich mehr Zeit zum Lesen und wünsche mir, dass wir (also meine Familie) weiterhin gesund bleiben. Alles weitere ergibt sich... :)

    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  22. Nein das Leben wäre dann sehr langweilig. Und glücklich wäre ich glaube ich auch nicht. Irgendwann will man dann ja immer mehr und mehr haben...was dann irgendwann zu einer Reizüberflutung wird.

    AntwortenLöschen