Samstag, 4. Juni 2011

SUB-Nachschub - in my Mailbox

Heute bekam ich direkt 2 Umschläge, über die ich mich sehr gefreut habe!

Zuerst einmal war der Mira Verlag so großzügig und hat mir auch den 4. Teil der Reihe "Die Herren der Unterwelt" zur Verfügung gestellt *hüpf*




Inhalt:
Sabin ist der Träger des Zweifels. Der Liebe hat er abgeschworen, seit sein Dämon die letzte Frau, die Sabin begehrte, vor Jahren regelrecht in den Tod getrieben hat. Seither kämpft er nur noch an der Seite der anderen Lords gegen die Jäger, Sterbliche, die die Dämonen bannen und die Lords danach töten wollen.
Auf einem der Feldzüge gegen die Jäger lernt Sabin in Ägypten jedoch Gwen kennen. Ihr, die halb Harpyie und halb Engel ist und demnach eine dunkle und eine helle Seite in sich vereint, kann der vom Zweifel gepeinigte Herr der
Unterwelt nicht widerstehen. Doch gelingt es der Halbtochter Luzifers, ihre zerstörerische Kraft zu bannen? Und kann sie darüber hinaus den Dämon des Zweifels in Sabin zum Schweigen bringen?



Außerdem wurde ich von einer Autorin gefragt, ob ich ihr Buch lesen mag. Und da mir die Beschreibung sehr spannend vorkam, konnte ich natürlich nicht nein sagen. Mein herzlicher Dank geht an Lena Avanzini!


Inhalt:
Es ist wie verhext. Da hat sich Kripochef Heisenberg fest vorgenommen, die letzten Tage bis zur wohlverdienten Pensionierung zu genießen. Stattdessen muss er sich von einer bizarren Mordserie die Laune verderben lassen. Ein Mörder treibt sich im Innsbrucker Musikermilieu herum und tätowiert seinen Opfern mysteriöse Schriftzeichen auf die Haut. Doch welche Botschaft steckt dahinter? Und wer wird das nächste Opfer sein?

Kommentare:

  1. Viel Freunde mit den neuen Büchern!

    AntwortenLöschen
  2. Die hören sich beide super an und ich bin schon auf deine Rezi´s gespannt

    AntwortenLöschen