Mittwoch, 20. April 2011

SUB-Nachschub - in my mailbox

Heute war wieder ein besonders schöner Tag, denn mich erreichten direkt 2 neue Bücher *freu*

Das erste - man .. manchmal muß ich mir doch selbst vor den Kopf hauen, so sehr steh ich auf der Leitung. Vor ein paar Wochen las ich auf einem Blog, daß jemand Leser sucht für Rezensionsexemplare. Es wurden zwei verschiedene angeboten - von 2 Autorinnen. Da mich beide Bücher interessierten, schrieb ich direkt mal. Und heute erhielt ich dann ein Buch .. und staunte nicht schlecht. Denn sowohl der Blog als auch beide Bücher waren von ein und derselben Person .. der Autorin. So ganz hab ich zwar noch nicht herausgefunden, warum sie unter verschiedenen Namen schreibt, aber jeder wie er mag. Ich freue mich jedenfalls über das folgende "signierte!" Buch (wer Interesse an der Autorin hat, das Buch ist mit ihrem Blog verlinkt - und sie ist nicht nur Autorin, sondern vieles mehr :-) ):


Inhalt:
Ihr geliebter Bruder Ludwig in Gefangenschaft der Sarazenen! Emme von Ravensberg ist erschüttert. Ohne zu zögern begibt sie sich auf die Fahrt ins Heilige Land, um das Lösegeld zu überbringen. Begleitet wird sie von den Kreuzrittern Berengar de Bassunville und Robert von Uppsala, die mit Ludwig in Outremer kämpften. Die Reise birgt für Emme zahlreiche Gefahren – nicht nur für ihr Herz, das schon bald für Berengar schlägt. Mutig und unerschrocken muss sie alle Rückschläge überwinden, denn das Leben Ludwigs liegt in ihren Händen.






*************************************************************************************

Und dann bekam ich heute noch ein Buch von einem für mich neuen Verlag und freue mich sehr darüber, von dort nun auch Rezensionsexemplare zu erhalten, da sie ein tolles Programm haben!

So geht mein herzlicher Dank an den Verlag, die mir das folgende Buch zusandten (das Bild ist mit dem Verlag verlinkt, falls Ihr mal schauen möchtet):




Inhalt:
Ian Buchanan hat das Unbekannte immer gefürchtet – die tiefe undurchdringliche Dunkelheit, die in seinem Inneren lebt. Aber er hat beschlossen, ein "normales" Leben zu führen, die beunruhigenden Träume zu ignorieren, in denen er sich seinem wildesten Verlangen hingibt. Bis ihn das Medium Molly Stratton aufspürt und erklärt, seine erotischen Albträume zu teilen – als Beweis zeigt sie ihm die Spuren seiner Zähne an ihrem Hals. Außerdem behauptet sie, Nachrichten von Ians toter Mutter zu empfangen: Ein Feind ist nah. Und die Kreatur in Ians Inneren wird erwachen. Eine Kreatur mit einem unstillbaren Hunger …

1 Kommentar:

  1. *grinz* wenn ich so einen großen SUB hätte, ich würde ganz nervös. Ich schau schon "ängstlich" meinen 5-Bücher-SUB an und frage mich, wie lange ich wohl brauche um die alle zu lesen.... ;))

    Ich wünsche dir viel Freude an deinen neuen Büchern.
    Knuddelgrüße von Anny

    AntwortenLöschen