Samstag, 12. Februar 2011

[12 Bücherzeiten] Februar - Dein Leseverhalten


Gerade hab ich dies bei der Bücherelfe entdeckt (schade, daß ich den Januar verpaßt habe) und gedacht, das gefällt mir wirklich gut, das möchte ich gern auch mitmachen (ich hoffe, sie läßt mich noch einsteigen :) ).

Jeden Monat werden Fragen gestellt, rund ums Lesen. Und hier ist der Februar.





1. In welcher Zeit liest du ein Buch mit 500 Seiten?

Sehr unterschiedlich - es kommt darauf an, wie stark es mich fesselt, so daß ich alles andere beiseite schiebe und wieviel Zeit ich mir letztlich dafür freischaufeln kann.

2. Wie lange brauc
hst du für 50 Seiten?

Ohne Störung ca. eine halbe Stunde - mal schneller mal langsamer, liegt auch daran, wie stark es mich fesselt.

3. Was tust du, wenn dich ein Buch nicht fesselt? Abbrechen oder nochmal eine Chance geben?

Gute Frage, das
Problem hab ich nämlich gerade bei meinem aktuellen. Der Inhalt also die Geschichte, fesselt mich - aber das Buch ist sooo langatmig zwischendurch, daß ich es am liebsten hinlegen möchte. Auf der anderen Seite will ich unbedingt wissen, obs nicht so gut wie am Anfang weitergeht .. ich bin also unentschlossen. Normal versuche ich egal wie ein Buch zu Ende zu lesen.

4. Was bremst dich beim Lesen aus? Was beschleunigt dich beim Lesen?

Ich kann eigentlich sehr gut in Büchern versinken, dann kann rund um mich herum die Welt untergeh
en, ohne daß ich es registriere. Wenn ich aber weiß, ich müßte eigentlich was anderes tun, dann lenkt mich das schon ein bißchen ab. Spannende Bücher beschleunigen mich ungemein ... dann versinke ich so stark darin, daß ich immer schneller werde.

5. Zeige uns ein Foto deines zuletztgelesenen Buchs.






Übrigens war das ein Buch, was mich total gefesselt hat und ich alles stehen und liegen gelassen habe :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen